Baustelle

Bauarbeiten dauern bis ins Jahr 2018

Der seit August 2014 laufende Erweiterungs- und Umbau der MBS (Foto links) für knapp 13 Millionen Euro sieht drei große Bauabschnitte vor und dauert bis ins Jahr 2018.

Im ersten Bauabschnitt wurde eine neue Mensa errichtet inkl. einer multifunktionalen Bühne ("Schule ist auch großes Theater", so Planer Hans-Ulrich Kilian). Sie dient nämlich auch als Aufführungs- und Versammlungsort. Zwei zusätzliche Unterrichtsräume und die Neuorganisation des Rektorats gehörten ebenfalls zu diesem ersten Bauabschnitt.

Der zweite Abschnitt, der einen Anbau und Umbau des bestehenden Mitteltraktes bedeutet, steht nun auf dem Plan. Dieser wird Schüler und Lehrer in unterrichtlicher und alltäglicher Hinsicht von der stark beengten räumlichen Situation befreien. Zusammen mit dem dritten Bauabschnitt, der Renovierung und dem Umbau des jetzigen Grundschulgebäudes, stellt dieser den größten Eingriff in den schulischen Alltag dar.

 

Presseberichte:

 

Baustand: April 2017

(aus Sicht der Mensa)

Baustand: März 2016 Baustand: September 2015

 

Baustand: Juni 2015 Baustand: März 2015 Baustand: Dezember 2014