Ein zünftiger Willkommensgruß an die neuen Fünftklässler

Ein zünftiger Willkommensgruß an die neuen Fünftklässler

Am 12. September 2017 wurden die neuen 5. Klässler mit ihren Familien in der Mensa der Mühlbachschule Schemmerhofen in Empfang genommen. Gespannt und interessiert lauschten sie von den ersten Reihen aus der herzlichen und humorvollen Rede von Schulleiter Herrn Kirschner, Bürgermeister Herrn Glaser und dem Elternvertreter Herrn Schmid. Alle drei wünschten ihnen einen guten und erfolgreichen Start in der weiterführenden Schule.

Die Lerngruppe 6 bereitete zur Begrüßung ein bewegungsreiches  und amüsantes Bühnenprogramm vor. Von der durch Bodypercussion und in Rapform vorgestellten „Freien Lernzeit“ über „Coaching“, „Lerntagebuch“, sowie „Lernfreiheiten“ wurden somit wichtige Elemente der Gemeinschaftsschule vorgestellt. Während den Vorführungspausen hinter der Bühne, trugen zwei Schüler stellvertretend für den momentanen Umbau zwei „schwere“ Umzugskartons mit der Aufschrift „Wir bauen um“ über die Bühne. Nach einem zünftigen Flashmob zu „Rock mi“ (VoXXclub) schuhplattelten alle Schülerinnen und Schüler in der Mensa.

Nach der Bühnenperformance stellten sich die Lernbegleiterinnen der Lerngruppe 5 mit passenden Gegenständen aus ihrem Fach vor und riefen die Kinder zu einem ersten Händeschütteln auf die Bühne. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier besichtigten die 61 Fünftklässler ihren neuen Lernraum und gestalteten ihren Stundenplan künstlerisch. Währenddessen konnten sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen über den Förderverein in der Mensa informieren und miteinander ins Gespräch kommen.

Wir wünschen den neuen Fünftklässlern einen guten Start in das Schulleben der Mühlbachschule Schemmerhofen!

(L. Müller und C. Staiger)

 

Zurück