SMV

Die Schülermitverantwortung (SMV) ist die Vertretung der Schüler an der Schule.

Sie ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Schulleitung, Lehrern und Schülern. In jeder einzelnen Klasse werden Klassensprecher gewählt, welche zusammen mit ihrem gewähltem Schülersprecher die SMV bilden. Um den Kontakt zwischen Schulleitung, Lehrkräften und den Schülern zu verbessern, wird eine Verbindungslehrkraft durch die SMV gewählt.

Die Schülervertretung hat das Recht auf Information seitens der Schulleitung in allen sie betreffenden Angelegenheiten. Sie übermittelt Wünsche und Anregungen der Schüler an die Lehrer und die Schulleitung. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen oder die Mithilfe bei der Lösung von Konfliktfällen.

Unsere Klassen- und Lerngruppensprecher

Stand: Oktober 2017

5a Ben Willim Lea Schlegel
5b Jule Rückert Manuel Betz 
5c Lena Rothmund  Emily Gloger
6a Felix Fischer 
Miriam Lämmle
6b Patricia Schmid Cay Plutowsky 
7a Marcel Herold  Mareike Hess
7b Marius Baisch
Amelie von Bank
7c Maximilian Stickel Bianca Klug
8a Nico Layer Jana Domsiepen
8b Falk Plutowsky Karolina Donner 
8c Melih Celebi Katharina Bosch 
9a Bruno Hagenauer  Ismeralda Donner 
9b Mia Bailer  Leon Lein 
9c Katharina Blersch Lukas Warchhold
9d Malik Gokovic Carina Feger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 10a    Elodie Ouvrard                    Ruben Lämmle

 10b    Caty Kaufmann                   Robin Layer                       

 

Unsere Vertreter der SMV

Julian Bammert, Janik Münsch, Luisa Härle (Schülersprecherin),

Carina Feger (Stellvertretende Schülersprecherin) und Leonie Bürgelt (von links)

Verbindungslehrer

Verbindungslehrerin Anna Wilberg   Verbindungslehrer Andreas Rehwald
Anna Willberg und

Andreas Rehwald



>