Ausflug der Lerngruppe 9 zum MobiPark Laupheim

Ausflug der Lerngruppe 9 zum MobiPark Laupheim

Am 26.09. hat die Lerngruppe 9 einen Tagesausflug zum MobiPark bei Laupheim durchgeführt, an dem sich die Schülerinnen und Schüler auf gemeinsame Aktivitäten einlassen konnten. Nachdem wir uns zu Fuß direkt von der Schule aufmachten und sich der morgendliche Frost durch die Sonnenstrahlen auflöste, stand der Gruppenaktivität nahe Laupheim nichts mehr im Wege.

Nach einer guten Stunde Wanderung waren wir am Ziel. Zu Beginn wurden einige Teambuilding-Spiele und Aktivitäten, bei denen Geschicklichkeit gefragt war, durchgeführt, wobei sich die Schülerinnen und Schüler unter anderem auch in Gruppenaufgaben duellierten oder gemeinsam eine Holzmauer bezwingen mussten. Im Anschluss daran, hatten die Schülerinnen und Schüler die Wahl, an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen. Die Hartgesottenen genossen den Aufenthalt mit Neoprenanzügen auf und im Wasser. Dabei wurde Standuppaddeling und Blopping angeboten. Hierbei erkundeten einige Lernbegleiter und Schülerinnen und Schüler den See und konnten sich bei dem Balanceakt beweisen, wobei auch einige mit Zutun von anderen gezwungenermaßen kenterten. Beim Blopping spielte eher die Kontrolle des Abflugs vom Luftkissen ins Wasser eine Rolle. Hier kamen spektakuläre Sprünge zustande.

Derweil nutzen einige Schülerinnen und Schüler das Angebot im Kletterpark und bezwangen unterschiedliche Parcours in luftiger Höhe, wobei wieder andere sich den sonnigen Mittag mit Spielen an Land vergnügten. Ein gemeinsames Grillen in der Sonne rundete den Mittag ab. Gegen 14 Uhr verließen wir wieder den MobiPark und machten uns zu Fuß mit Musik auf den Rückweg zur Schule. Erschöpft kamen wir wieder pünktlich zum Nachmittagsgong an der Schule an.

Nachfolgend einige Eindrücke...

Zurück