Dankesfest für "Mitmachen - Ehrensache"

Dankesfest für "Mitmachen - Ehrensache"

Beim Dankesfest für die Aktion „Mitmachen – Ehrensache“ in Laupheim sind auch ein paar Schüler der MBS (Foto) und Sozialarbeiterin Kathrin Goldhofer dabei gewesen. Quasi als Vertreter der 120 Schüler aus den Lerngruppen 7 und der SMV, die am seinerzeitigen Aktionstag im vergangenen Dezember zusammen 1810 Euro erwirtschafteten - das beste Ergebnis im Kreis Biberach.

Davon spenden sie 940 Euro an den Verein „Zusammen Berge versetzen“, 650 Euro an den Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm und 220 Euro an das Pater-Agnellus-Schneider-Tierheim Biberach.

Zum ersten Mal war auch ein Schüler der Mühlbachschule als Botschafter für die Aktion im Einsatz: Dabei durfte er an verschiedenen Workshops teilnehmen und dann am Aktionstag einen Film drehen.

Zum ausführlichen Bericht der SZ …

Zurück