"Einen Blick - Einblicke - Rückblicke"

"Einen Blick - Einblicke - Rückblicke"

Text: Von Noel Koritar, Fotos: Laura Mayer (beide Redakteure unserer Schülerzeitung GRIPS)

Die neuen Fünfer sind mit einem lustigen Schauspiel in die Mühlbachschule aufgenommen worden.Rektor Wolfgang Kirschner hieß zunächst alle Schüler „Herzlich Willkommen“ und wünschte ihnen viel Glück auf dem Weg in das neue Schulleben. Die Erweiterung der MBS (Mensa, Bibliothek) und die bevorstehenden Baustellen sprach er überdies an. Danach wünschte natürlich auch Bürgermeister Mario Glaser den Schülern alles Gute für die kommenden Jahre.

Die nachfolgende Show der Sechser ,,Einen Blick – Einblicke – Rückblicke“ zeigte den Fünfern und ihren Eltern Ausschnitte aus dem alltäglichen Treiben in der Gemeinschaftsschule. Auf dem Stundenplan standen dabei Mathe, Freie Lernzeit (FLZ), Musik und der Wochenabschluss. In Musik sangen die Sechser ein selbstgeschriebenes Lied über die deutsche FußballNationalmannschaft in Brasilien, wie sie ins Finalekam und schließlich Weltmeister wurde. Die Darbietung endete mit einem kleinen Tanz zu ,,Happy“, Glückwünschen von den Sechsern und einem Lied über die Schule. Darin beschrieben sie, was Schule ist, und dass die Mühlbachschule eine ,,Gemeinschaft“ ist. Danach stellten sich noch Hausmeister Martin Musch, Schulsozialarbeiterin Kathrin Goldhofer, Mensabetreiberin Monika Härle und Elternbeiratsvorsitzende Kerstin Zoll vor. Schließlich wurden die 60 neuen Fünfer in ihre Gruppen blau (Tick), rot (Track) und grün (Trick) aufgeteilt. Gruppe Tick wird von den Lernbegleitern Christian Schweizer, Monika Buchmann und Stefanie Boss betreut, die Gruppe Track von Iris Mettang-Erz und Heike Hann, die Gruppe Trick von Simone Stemmler und Stefanie Illenberger.

Nach dem Schlusswort von Wolfgang Kirschner verabschiedeten sich die Fünfer in ihre Klassenräume.

Zurück