Erstklässler pflanzen einen Apfelbaum

Erstklässler pflanzen einen Apfelbaum

Die Erstklässler der MBS haben einen Apfelbaum gepflanzt und dabei einiges über Obstsorten und Streuobstwiesen erfahren.

Seit nunmehr fünf Jahren greifen die jeweiligen ABC-Schützen immer vor den Herbstferien zum Spaten, um einen Apfelbaum zu pflanzen. Es ist der mittlerweile zehnte Baum auf einer Wiese bei Ingerkingen, den die Kinder wachsen sehen und vom dem sie hoffentlich einmal ernten können.

Zum ausfühlichen Bericht der Schwäbischen Zeitung ...

Zurück