Grundschüler freuen sich am Schulcup

Grundschüler freuen sich am Schulcup

Auf dem Rollbrett Slalom fahren, Seil springen, Balancieren, Sprinten, ein Hindernis überwinden, mehrere Minuten ohne Pause joggen: Das waren ein paar der anspruchsvollen Aufgaben, die die Schüler der Klassen 1 bis 4 beim Schulcup bewältigt haben. Sie taten es mit nicht zu übersehender Freude und höchster Anstrengungsbereitschaft, um an insgesamt acht Stationen ihre Schnelligkeit, Gewandtheit, Beweglichkeit, Ausdauer, Konzentration und Kraft zu beweisen und Punkte zu sammeln.

Schließlich werden die Punkte aller Schüler zusammengezählt und mit den Ergebnissen anderer Grundschulen des Kreises Biberach verglichen. Dabei qualifizieren sich die besten Schulen für das große Schulcup-Finale.

Ein Dank gilt allen Viertklässlern, die beim Schulcup als Helfer und Kampfrichter im Einsatz waren.

Zurück