9 Preise und 11 Belobigungen für die besten Abschlussschüler

9 Preise und 11 Belobigungen für die besten Abschlussschüler

Die gut besuchte Abschlussfeier der Neunt- und Zehntklässler ist eine kurzweilige und stimmungsvolle Angelegenheit gewesen. Höhepunkt des rund zweistündigen Programmes in der Mühlbachhalle war die Zeugnisausgabe an die 75 Schüler.

Schulleiter Wolfgang Kirschner, die Klassenlehrer Stefanie Obert (9a), Karin Knupfer (9b) und Michael Reichel (10) zeichneten bei der Abschlussfeier natürlich die Besten jeder Klasse aus: 11 Schüler mit Belobigungen und 9 Schüler mit Preisen. Ehrungen wurden darüber hinaus besonders engagierten Mädchen und Jungs aus diesen Klassen zuteil: für ihren ehrenamtlichen Einsatz als Schulsanitäter, als Redakteure der Schülerzeitung GRIPS und als Medienmentoren.

Vorausgegangen war ein flottes und unterhaltsames, von den Schülern selbst zusammengestelltes Programm, bei dem sie musikalische und andere Talente bewiesen. Sei es Maximilian Grieser am Klavier, Samira Feldmann, Shari Nickel, Joanna El Moustapha, Celia Strudel und Julia Piatek als Sängerinnen, die Neuner-Mädchen als Tänzerinnen, die Klasse 9b mit einem Videobeitrag und die Zehner mit Diashow respective Gedicht-Vortrag. Selbstverständlich gab es auch viele lobende, dankende und launige Worte zu hören, von Bürgermeister Mario Glaser, Schulleiter Wolfgang Kirschner, der Elternbeiratsvorsitzenden Kerstin Zoll sowie von den Schulsprecherinnen Anastasia Donner und Michelle Mertens, bevor Denis Denys Tkachuk, Matthias Wetzel und Noah Rapp das Abschlusslied („An Tagen wie diesen“) anstimmten.

Preise erhielten: Maximilian Grieser, Nadine Weber, Markus Kühnbach (alle 9a), Adrian Koritar, Noel Koritar, Nico Pulvermüller, Mara Christ, Laura Mayer und Janina Staib (alle 9b).

Belobigungen bekamen: Linus Fischbach, Jannik Frey, Nico Hess, Robin Hofmaier, Tobias Romer, Jannik Vöhringer, Shari Nickel, Miriam Rechtsteiner, Marina Sießegger (alle 9a), Jakob Krug (9b) und Celia Strudel (10).

Für Ihren Einsatz als Schulsanitäter wurden ausgezeichnet: Fanol Bajraj, Maximilian Grieser, Erik Honstein, Leon Willburger, Michelle Mertens, Shari Nickel, Alicia Weimer (alle 9a), Janik Wieland, Julia Piatek (beide 9b), Fabian Hirschle, Saskia Schmucker und Melissa Avallone (alle 10).

Für ihre redaktionelle Mitarbeit in der Schul- und Schülerzeitung GRIPS wurden geehrt: Erik Honstein, Tobias Romer (beide 9a), Noel Koritar, Mara Christ, Laura Mayer und Janina Staib (alle 9b).

Für ihr Wirken als Medienmentoren wurden ausgezeichnet: Maximilian Grieser, Nico Hess, Tobias Romer, Michelle Mertens, Shari Nickel, Nadine Weber (alle 9a), Kevin Barthold und Manuel Brohl (beide 9b).

So geht's weiter für die Abschlussschüler ...

Zur Abschlusszeitung der 9a ...

 

Zurück