Lerngruppe 7 beteiligt sich am Girls- und Boys-Day

Lerngruppe 7 beteiligt sich am Girls- und Boys-Day


Die Schüler und Schülerinnen der Lerngruppe 7 haben sich heuer am bundesweiten Girls- und Boys-Day beteiligt. Sie bekamen dabei Einblicke in verschiedene Berufsfelder und wissen nun, wie es in einer Autowerkstatt zugeht und wie herausfordernd der Beruf eines Erziehers ist.

Mädchen und Jungen für neue, eher geschlechts-untypische Berufswege zu interessieren, das ist das Ziel des jährlich stattfindenden Girls- und Boys-Day. So können sich Mädchen in naturwissenschaftlich-technischen Berufen umsehen und Jungen in soziale, erzieherische oder pflegerische Bereiche reinschnuppern.

Dank der Unterstützung unserer Bildungspartner und vieler Betriebe in und um Schemmerhofen konnten die Siebener vielfältige, vor allem praktische Erfahrungen machen. Wir danken allen Firmen und Einrichtungen, stellvertretend seien hier genannt: Stegmaier Schemmerberg, Johannes Sippl Krankenpflegedienst Schemmerhofen, Werner Bauunternehmen Altheim, Autohaus Rapp Schemmerhofen, Manz Stahlbau Warthausen, Identica Humm Ingerkingen, Vollmer Biberach, Schule St. Franziskus Ingerkingen, Kindergärten Schemmerhofen.

Zurück