Spendenaktion für ein Waisenhaus in Kenia

Spendenaktion für ein Waisenhaus in Kenia

Janina Senner (Foto), die 2014 ein Freiwilliges Soziales Jahr an der MBS absolviert hat, macht derzeit ein Praktikum in Kenia und unterstützt dort den Aufbau eines Waisenhauses für Straßenkinder.

Bereits 17 Kinder haben im Waisenhaus „Jamini“ nahe der Hauptstadt Nairobi ein neues Zuhause gefunden, in dem sie wie in einer Familie aufwachsen können und Geborgenheit erleben. Besonderer Wert wird dabei auf die Bildung und Selbständigkeit der Kinder gelegt, um sie auf ein eigenständiges Leben vorzubereiten.

Das Waisenhaus befindet sich im Aufbau, und es fehlen noch grundlegende Dinge wie Strom oder Betten. Deshalb haben wir an der Mühlbachschule eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um mit dem Erlös den Kauf von Betten zu ermöglichen. Die Lerngruppe 6.2 verkauft außerdem Kuchen und unterstützt mit dem Gewinn die Waisenkinder in Kenia.

Wenn jeder Schüler/Schülerin 1 €uro (oder mehr) spendet, können wir einen stattlichen Beitrag für das Waisenhaus leisten. Die Spende bitte einfach beim Klassenlehrer abgeben.

Für weitere Auskünfte steht Schulsozialarbeiterin Kathrin Goldhofer (07356-93772232) gerne zur Verfügung.

 

Mehr zur Spendenaktion, zum Waisenhaus und Land …

Erfahrungsbericht von Janina Senner ….

Zurück