Riedwiesenpflege: Achter packen kräftig mit an

Riedwiesenpflege: Achter packen kräftig mit an

Gemeinsam mit dem Obst- und Gartenbauverein Ingerkingen haben 23 Freiwillige der beiden achten Klassen und ihre Lehrerinnen Michaela Müller und Jessica Schneider eine Streuwiese in einem gedüngten Ried gepflegt. Mit großen Gabeln trugen sie Heu zusammen, für den Abtransport mit einem Traktor. Durch diese Aktion können auch nächstes Jahr wieder schöne Wildorchideen wachsen und auf der Wiese beobachtet werden.

Dabei waren die äußeren Bedingungen alles andere als einladend: Bei kühler Witterung standen die Helfer mit ihren Gummistiefeln teilweise knöcheltief im Matsch. Dessen ungeachtet packten alle kräftig und fleißig an, trotzten tapfer der Kälte und schafften das Arbeitspensum in eineinhalb Stunden unerwartet schnell.

Zurück