Sechs Sterne für vorbildliche Präventionsarbeit

Sechs Sterne für vorbildliche Präventionsarbeit

Schulen, die sich in vorbildlicher Weise einsetzen für gesunde Ernährung, Bewegung, Medienkompetenz, den Umgang mit dem eigenen Körper, Gewalt- oder Suchtprävention, werden im Kreis Biberach mit Sternen ausgezeichnet.
Jeweils alle sechs Sterne für ihre Arbeit in diesen Bereichen erhielten heuer drei Schulen: die Mühlbachschule Schemmerhofen, die Michel-Buck-Gemeinschaftsschule in Ertingen und die Pflugschule in Biberach. 20 Schulen haben insgesamt 48 Sterne bekommen. Pro Stern wurden sie mit einer Prämie in Höhe von 100 Euro belohnt, die MBS also mit 600 Euro.

Zum ausführlichen Bericht der SZ ...

Zurück