Vollmer schenkt Grundschülern 14 Holz-Baukästen

Vollmer schenkt Grundschülern 14 Holz-Baukästen

Die Vollmer-Werke (Biberach) haben der Mühlbachschule 14 wertvolle Holz-Baukästen geschenkt, mit dem die Grundschüler Brücken, Türme, Mauern bauen können oder ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Personalleiter Hans Wahl und Sandra Moll, in der Firma für die Personalentwicklung zuständig, brachten die Baukästen, die vor allem in der Praxiszeit zum Einsatz kommen werden, wenn es um Naturphänomene und Technik geht: ums Versuchen, Konstruieren und Experimentieren. „Aber auch im Matheunterricht werden sie eingesetzt“, ließ Susanne Bührle, die Klassenlehrerin der 2a wissen. Drei sie begleitende Schüler und Rektor Wolfgang Kirschner („Eine tolle Sache, passt prima zu unserem Profil“) freuten sich ebenso über das praktische Geschenk des Bildungspartners wie Bürgermeister Mario Glaser.

Herzlichen Dank der Firma Vollmer.

Unser unteres Bild zeigt, hinten: Wolfgang Kirschner, Susanne Bührle, Sandra Moll, Hans Wahl und Mario Glaser (von links); vorne: Simon Hollinger, Lennard Ständeke und Gwendolin Heubaum (von links).

Zurück